Yoann Gourcuff

Niederlage zum Auftakt für Bordeaux

Bei uns in Deutschland fängt die Bundesliga ja erst in zwei Wochen an. Unsere Nachbarn in Frankreich sind da etwas schneller. Am vergangenen Wochenende fand dort der 1. Spieltag der neuen Saison statt. Für Girondins Bordeaux war es leider kein Auftakt nach Maß: Beim Auswärtsspiel in Montpellier gab's eine 1:0-Niederlage.

Leider wird in Deutschland sehr wenig über die französiche Liga berichtet. Daher stütze ich mich vor allem auf die französiche Fachpresse... Ein Hoch auf die L'Equipe!   (Sowas wie der Kicker in Deutschland.) Also wer Details zum Spiel selber nachlesen möchte, hier der Link: http://www.lequipe.fr/Football/directs/Live197897.html

Demnach sei Gourcuffs Auftritt auch recht blass gewesen. "Höhepunkt" des Spiels war seine Gelbe Karte in der 50. Minute: Bei dem Versuch einen hohen Ball kurz vor dem gegnerischen Tor à la Karate anzunehmen, war leider der Torwart von Montpellier im Weg... (siehe Foto). In der 65. Minute wurde er gegen Jussiê ausgewechselt, nachdem er von Pitau einen Schlag auf den Knöchel bekommen hat. Aber ich kann Entwarnung geben: Es ist nix Schlimmeres, beim nächsten Spiel ist er wieder dabei. 



 

Tja, zumindest haben die anderen Favoriten auch gepatzt: Für Meister Marseille hat es vor eigenem Publikum gegen den Aufsteiger aus Caen eine 1:2-Pleite gegeben, und bei Lyon hat's gegen Monaco auch nur für eine mageres 0:0 gereicht.

Die Saison ist ja noch lang... Kopf hoch und weiter geht's!

10.8.10 20:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen